Tiger in Brandenburg

Wer Tiger fast wie in freier Wildbahn beobachten möchte, muss nicht nach Asien fahren. Der Zoo Eberswalde, nordöstlich von Berlin gelegen im Barnimer Land, bietet ein beeindruckendes Groß-Gehege zur Tigerbeobachtung. Die Tiger lassen sich in dem mit einer Wasserlandschaft ausgestatteten Gehege von vielen Perspektiven aus betrachten: Von allen Seiten des Geheges, von Beobachtungstürmen, eine große Glaswand zum Tigerteich ermöglicht, den Tigern beim Schwimmen zuzuschauen. Der Zoo Eberswalde ist schön eingebettet in eine Waldlandschaft mit Wasserläufen und lohnt auch deshalb einen Besuch.

Zoo Eberswalde – Tiger-Beobachtung in Groß-Gehege
nordöstlich von Berlin | Brandenburg | Eberswalde | Google Maps

Neuschwanstein Brandenburgs

Architekturfreunde, die nach Norden reisen, erwarten typischerweise dunkle, strenge Backstein-Gotik. Umso größer die Überrraschung für den, der in Brandenburg in der Uckermark das Schloss Boitzenburg besucht. Wegen seiner verspielten Turm-Architektur wird das prächtige Neurenaissance-Schloss auch als das Neuschwanstein des Nordens bezeichnet, wobei diesen Titel doch vielleicht eher das Schweriner Schloss in Mecklenburg-Vorpommern verdient. Als Neuschwanstein von Brandenburg ist es aber auch ein lohnendes Ausflugsziel, mit einem Café in schöner Lage am Schlossteich (nach den Öffnungszeiten erkundigen!). Es gibt Unterkunftsmöglichkeiten im Hotelbereich. Schlossführungen werden angeboten.

Schloss Boitzenburg – prächtiges Neurenaissance-Schloss mit verspielter Architektur
nördlich von Berlin | Brandenburg | Google Maps

Mode der goldenen 20-er

Auf der Autobahn-Fahrt zwischen Berlin und Hamburg und umgekehrt ist Ihnen sicherlich schon einmal das touristische Autobahn-Hinweisschild “Modemuseum Schloss Meyenburg” aufgefallen. Wenn Sie das nächste Mal dort vorbeikommen, machen Sie doch einfach einen kulturellen Autostopp. Das Schloss Meyenburg beherbergt nämlich unter anderem eine beachtliche Sammlung originaler Mode der goldenen zwanziger Jahre. Die Zeitspanne der ausgestellten Mode reicht von 1900 bis in der 70-er Jahre des letzten Jahrhunderts. Hausgebackener Kuchen im angeschlossenen Café runden die Autopause ab.

Schloss Meyenburg – Mode der goldenen 20-er

nordwestlich von Berlin | Brandenburg | Meyenburg | Google Maps

Essen bei Sonnenuntergang

Das Gasthaus am Gudelacksee liegt am größten der drei Lindower Seen. Hier kann man bei Abendessen, Bier oder Wein auf der Terrasse den Sonnenuntergang über dem Gudelacksee genießen.

 
 
 
 
Gasthaus am Gudelacksee – Sonnenuntergang über dem Gudelacksee genießen nordwestlich von Berlin | Brandenburg | Ruppiner Land | Lindow | Google Maps

Von Berlin ins Mittelalter

Nicht nur zum Hussitenfest am zweiten Juni-Wochenende, wenn ein Festumzug mit historischen Kostümen an die Verteidigung der Stadt vor vielen hundert Jahren erinnert, ist Bernau eine Reise wert. Komfortabel reist man mit der S-Bahn von Berlin-Pankow an zur kleinen Stadt im Nordosten von Berlin, die noch vollständig von einer mittelalterlichen Stadtmauer umgeben ist. Unweit vom S-Bahnhof befindet sich das alte Steintor, in welchem sich heute das Heimatmuseum befindet. Originale Ritterausrüstungen, mittelalterliche Waffen, mit denen die Bernauer sich gegen die einfallenden Hussiten verteidigten, ein Verlies – alles, was Kinder zum Gruseln bringt. Vom Turm hat man einen guten Überblick über die Region.

Steintor in Bernau – Mittelalter vor den Toren Berlins

nordöstlich von Berlin | Brandenburg | Bernau | Google Maps

Jugendstil-Theater in Cottbus

Cottbus verfügt mit seinem Staatstheater über ein architektonisches Jugendstil-Juwel. Die Bürger der Stadt Cottbus haben sich mit dem Bau dieses Theaters Anfang des 20. Jahrhunderts selbst ein Denkmal gesetzt. Auch der Spielplan der Vier-Sparten-Bühne  mit Schauspiel, Musiktheater (Oper, Operette, Musical), Orchester und Ballett lohnt die Anreise.

Staatstheater Cottbus –  Jugendstil-Juwel mit Vier-Sparten-Bühne
südöstlich von Berlin | Sachsen | Niederlausitz | Cottbus | Google Maps

Golfen für jedermann

Der Sporting Club Berlin Scharmützelsee e.V. bietet auf dem “Jake McEwan Platz”, einer 9-Loch-Anlage, Golfspass für jedermann,  auch ohne Mitgliedschaft, für Einsteiger zum Schnuppern oder für “Sonntags-Golfer”. Einfach anrufen und buchen. Die Golf-Ausrüstung wird gestellt. Preise bitte telefonisch erfragen.

Sporting Club Berlin Scharmützelsee e.V. – Golfen ohne Mitgliedschaft auf 9-Loch-Platz
südöstlich von Berlin | Brandenburg | Oder-Spree-Seen | Scharmützelsee | Google Maps

Therme am Ruppiner See

Die Therme hat eine tolle Lage direkt am Ruppiner See, nah vom Zentrum von Neuruppin: den Sonnenuntergang im Außenbecken genießen, Vögel vor dem sich rötenden Himmel, Blick auf den Neuruppiner Kirchturm. Die Sauna hat zum Abkühlen direkten See-Zugang.

Fontane Therme – direkt am Ruppiner See mit Sauna-Seezugang
nordwestlich von Berlin | Brandenburg | Ruppiner Land | Neuruppin | Google Maps